MITTEINANDER in Hüllhorst e.V.

MENSCHLICHKEIT - INTEGRATION - TOLERANZ - TEILHABE

Krieg ist Fluchtursache Nr. 1 - "Da kann man nichts machen!" - Doch, wir können helfen!

Wie sich der Krieg in der Ukraine auf Hüllhorst auswirken kann. Wir brauchen Deine Hilfe!


Spenden für MITTeinander:
IBAN DE 61 4926 2364 0071 3262 00

Du möchtest Mitglied in unserem Verein werden? Dann klick einfach hier.

---------------------------------------

Presse-Stimme zu unserer 2. Guten Messe!

(Kai Wessel, Westfalen-Blatt vom 17. Mai 2023)

Weitere Infos und Bilder HIER

----------------------------------------

Die Kleiderkammer öffnet in Oberbauerschaft mittwochs von 16-18 Uhr -Wir brauchen Kleidung und Dinge des täglichen Bedarfs und zwar:

• WINTERkleidung für Herren (bis Größe "L") und Kinder (bitte keine Kleinkindersachen, nur ab Schulalter)
• Bettwäsche, Handtücher, Küchentücher, Decken
• Spielzeug (Bauklötze, Lego, Playmobil, Autos, etc.; bitte keine Bücher und Spiele mit komplizierten Anleitungen!)
• Haushaltswaren aller Art (Töpfe, Pfannen, Geschirr, Gläser, Besteck, Backzubehör, Vorratsbehälter)
• Elektro-Kleingeräte (Mixer, Wasserkocher, Bügeleisen, etc.)
• Malutensilien (Blöcke, Stifte, Farbkästen, Malbücher)
Annahme: Mittwochs, 16:00 - 18:00 Uhr, Oberbauerschafter Str. 201

Fahrradwerkstatt sucht Damenräder und Kinderräder in allen Größen.  info@mitteinander-huellhorst.de


Noch nie gab es in Hüllhorst so viele Geflüchtete wie zurzeit, über 500, davon 178 Menschen aus der Ukraine. 

Wer kann eine Wohnung bereit stellen  oder kann sich als Pate für die ersten 6 Monate engagieren?

 

Aktuelles:

Neujahrsempfang für die Ehrenamtlichen am 1. Februar


Die nächste Aktion "Süß statt bitter" läuft!
- Bis 15. Februar bei uns bestellen -

Verkauf von Orangen aus der Aktion "Süß statt bitter" auf dem Nikolaustag in Oberbauerschaft


Mitgliederversammlung hält Rückblick auf 2021






 

Foto: pixabay.de



Zu Fair Trade in Hüllhorst